Saisonales Gemüse und Obst im Februar

Saisonales Gemüse und Obst im Februar

Hallo Februar! Der letzte Wintermonat ist angebrochen und wir müssen ganz ehrlich sagen: Wir freuen uns schon auf den Frühling! Bis dahin versorgt uns der Februar aber noch mit reichlich gesundem, leckerem Gemüse.

Saisonkalender Februar

Hier kannst du dir die Grafik zum Saisonkalender auf dein Gerät herunterladen. So hast du ihn immer griffbereit!

 

Das wollen wir dir nicht vorenthalten: Wirsingsuppe mit Graupen

Wir wissen, dass Wirsing definitiv nicht auf Platz 1 der Lieblings-Gemüsesorten steht und du von Graupen vielleicht ein Mal in deinem Leben gehört hast - und das Gericht nach einem richtigen "Oma-Rezept" klingt. Aber sind Omas Rezepte nicht immer die besten? Probiers mal aus! Denn es schmeckt nicht nur super gut, sondern ist auch noch eine absolute Vitamin-C-Bombe. Perfekt in der kalten Erkältungszeit!

Du brauchst

300 g Wirsing
125 g Perlgraupen
1 Zwiebel
1 Bio Zitrone
15 g Petersilie
2 EL Olivenöl
1 TL schwarzer Pfeffer

Zubereitung

1. Gemüsebrühe in einem großen Topf aufkochen, Perlgraupen dazu geben und bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

2. Zwiebel und Wirsing in Streifen schneiden, Petersilienstiele fein hacken und alles mit in die Brühe geben. Olivenöl unterrühren und weitere 15 Minuten bei geringer Hitze simmern lassen. Ab und zu umrühren.

3. Petersilienblätter fein hacken. Zitrone waschen und vierteln. Wirsingsuppe mit der Petersilie und frisch gemahlenem Pfeffer getoppt servieren. Erst kurz vor dem Essen je Teller eine Zitronenspalte über der Suppe auspressen. Guten Appetit!

 

Hast du schon von diesen Bauernregeln im Februar gehört?

"Im Februar Schnee und Eis, macht den Sommer heiß."

"Wenn der Februar warm uns macht, friert’s im Mai noch bei der Nacht."

"Wenn’s um Lichtmess stürmt und schneit, ist der Frühling nicht mehr weit. Ist es aber klar und hell, kommt der Frühling nicht so schnell."

Zurück zum Blog